Katalog
Übersicht
Decken & Satteldecken
Infos und Suche
Suchen
Infos & AGB
AGB
Marken
Impressum
 
Kundencenter
Login
Passwort
 
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
 
Informationen

Algemeine Geschäftsbedingungen
1. Preise

Preise werden in Euro angegeben und verstehen sich inklusive der z. Zt. gültigen Mehrwertsteuer. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

2. Auftragserteilung und Bestellung

Mit einer Auftragserteilung und/oder Bestellung erkennt der Käufer unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen an. Für Irrtümer, die durch Übermittlungsfehler, z. B. fernmündlich, entstehen, übernehmen wir keine Haftung.

3. Lieferung

Vorbehaltlich der Verfügbarkeit einer Ware liefern wir sie schnellstmöglich per Post aus. Die Auslieferung erfolgt in der Regel innerhalb von zwei Wochen nach Bestellungs- bzw. Zahlungseingang. Soweit nicht schriftlich bestätigt, haften wir nicht für die Einhaltung von Lieferterminen. Die Haftung im ersten Fall beschränkt sich ausschließlich auf die kostenlose Rücknahme der verspätet gelieferten Ware. Bei Lieferverzögerung (Überschreitung der Regellieferzeit) wird der Kunde rechtzeitig informiert.

4. Zahlung

Die Lieferungen sind zahlbar per Vorkasse für Deutschland.

5. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von CountryClassics.

6. Rückgaberecht

Bei CountryClassics kaufen Sie auf Probe, der Kaufvertrag wird erst nach Ablauf von 14 Tagen wirksam. So lange garantiert Ihnen CountryClassics ein uneingeschränktes Rückgaberecht. Die Ware muß in einwandfreiem Zustand, in der Originalverpackung und mit Originalrechnung an CountryClassics zurück geschickt werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Nach der fristgerechten Rücksendung der Ware wird der Kaufvertrag aufgelöst. Bereits geleistete Zahlungen werden, abzüglich unserer Versandkosten, auf Ihre Kontoverbindung zurücküberwiesen.

7. Haftungsausschluß

Für die Verfügbarkeit der angebotenen Waren, sowie für Druckfehler, können wir keine Haftung übernehmen. Technische Änderungen sind vorbehalten.

8. Mängelrüge

Beanstandungen oder Fehllieferungen sind vom Kunden unverzüglich, spätestens innerhalb 14 Tagen nach Eingang der Ware am Bestimmungsort, zu erheben. Wird die Mängelrüge anerkannt, so haben wir die Wahl, vom Vertrag zurückzutreten, Ersatz zu leisten oder den Preis zu mindern.

9. Erfüllungsort

Als Gerichtsstand und Erfüllungsort gilt Hamburg. Das Vertragsverhältnis unterliegt dem deutschen Recht.

Stand: 01. März 2003